Jährlicher Aalbesatz

1835

Wie in den Jahren zuvor, hat auch dieses Jahr wieder der Besatz von Aalen in dem Rheinseitengraben, sowie Kern – und Kriegersee statt gefunden. Übernommen wurden die Aale von dem Regierungspräsidium für den staatlichen Besatz. Zusätzlich zu diesen Aalen hat die Rheinpachtgemeinschaft weitere Aale bestellt, die von dem Gewässerwart Yannick Seckler dann ausgesetzt wurden.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.