Bestandserhebung in der Lehmgrube

1515

Am 22. Mai haben Marco und der Gewässerbiologe, Frank Pätzold, sowie Liliane die erste von 3 geplanten Gewässerbesichtigungen durchgeführt.

Die Angler fangen zu wenig und dazu soll das Gewässer untersucht werden. Heute wurden Temperaturen gemessen und Wasserproben entnommen. Später im Jahr sind 2 weitere Termine eingeplant, bei denen auch die Bestandserhebung erfolgen soll.